Schlagwort: Remscheid

Remscheid – Ödnis pur

Es gibt soziale Orte, die einem nichts mehr geben können. Sie sind politisch zu Tode beschlossen worden. Ausser Funktion nichts mehr. Es ist daher eine „freiwillige Ödnis“, denn es wurde bewußt gemacht aus freien Stücken. Selbst wenn man sich Mühe gibt…

Remscheid gehört nicht zum Bergischen Land

Über die wahnsinnige und unsinnige Kleinstaaterei im Bergischen Land habe ich schon öfter geschrieben. Ein besonderes Beispiel dafür lag aktuell in der Buchhandlung vor mir. Es sind die Wanderkarten vom Bergischen Land. Darin findet sich der Beweis, daß Remscheid nicht…

Tourismus in Remscheid lebensgefährlich für Wanderer

Als vor der Regionale 2005 angeregt wurde doch endlich einen vernünftigen Fußgängerweg von Remscheid Ehringhausen über Tyrol nach Solingen Burg zu machen, wurde dieses Projekt bewußt ignoriert. Zehn Jahre danach wird es für Wanderer immer gefährlicher und für Anwohner auch.…

Als Remscheid den sozialen Bankrott erklärte

Am 10.12.2015 war es soweit. Als ich die Zeilen in der Bergischen Morgenpost las traute ich erst meinen Augen nicht. Konnte das denn wahr sein? Da stand doch wahrhaftig: „Es ist nur wenige Wochen her, da hat die Tafel verkündet:…

POL-W: RS-Schlägerei in Remscheider Notunterkunft

Pressemitteilung der Polizei: POL-W: RS-Schlägerei in Remscheider Notunterkunft 06.01.2016 – 09:25 Wuppertal (ots) – Gestern (05.01.2016), gegen 23.20 Uhr, stritten sich in der Notunterkunft an der Unterhölterfelder Straße in Remscheid zwei Personengruppen. Dabei kam es zu körperlichen Auseinandersetzungen. Bei dem…

POL-W: RS-Massenschlägerei sorgt für Großeinsatz der Polizei

Pressemitteilung der Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Wuppertal (ots) – Zu einer größeren Schlägerei kam es am Samstagabend (21.11.2015), gegen 22:00 Uhr, in der Remscheider Innenstadt. In einem Lokal in der Nähe des Friedrich-Ebert-Platzes geriet aus bislang unklarer Ursache eine…

Polizei: Raub auf Kiosk in Remscheid

Pressemitteilung der Polizei Wuppertal (ots) – Gestern Abend (15.11.2015), gegen 20:45 Uhr, überfielen drei Männer einen Kiosk an der Kölner Straße in Remscheid. Während einer der Täter vor dem Geschäft „Schmiere“ stand, bedrohten zwei weitere den 33-jährigen Inhaber mit einer…

BZI in Remscheid macht Propaganda für Flüchtlinge

Es ist schon interessant welche Allianzen sich auftun. Laut RP macht das BZI in Remscheid Propaganda auf Plakaten für Flüchtlinge – auch für Wirtschaftsflüchtlinge? Gut, das BZI lebt wahrscheinlich zunehmend von den Fördergeldern… Aber dafür hätte ich anderes erwartet mit…

Standort Kremenholl der GHS Wilhelmstraße wird Notunterkunft

17.09.2015 – Mitteilung der Stadt Remscheid: Weil die Stadt Remscheid dazu aufgefordert ist, mehr Kapazitäten zur Unterbringung von Flüchtlingen vorzuhalten, hat sie jetzt einen weiteren Standort ausgemacht. Als dritte Notunterkunft für flüchtige Menschen richtet sie ab sofort das Gebäude der…

Amtshilfe für die Flüchtlingsunterbringung

Stadt Remscheid, Pressemitteilung am 7.09.2015: Die Bezirksregierung Düsseldorf hat angekündigt, dass heute ab ca. 18.00 Uhr 300 Flüchtlinge nach Remscheid gebracht werden. Die Notunterkunft in der Schule Hölterfeld wird bis dahin bezugsfertig. UPDATE: Die angekündigten 300 Flüchtlinge, die in der…

OB nicht vorbereitet: „Unverschämt“ nennt der Remscheider Oberbürgermeister die kurze Wechselfrist – Plötzlich und unerwartet kommen neue Flüchtlinge in die Pestalozzischule nach Remscheid-Lennep

Pressmitteilung der Stadt Remscheid: Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz und Rechtsdezernentin Barbara Reul-Nocke sprechen von unverschämtem Vorgehen gegenüber den Flüchtlingen und der Remscheider Bevölkerung, den beteiligten Hilfsorganisationen und den städtischen Verantwortlichen. Noch heute Abend (03.09.) findet kompletter Belegungswechsel in der Notunterkunft Leverkuser…

Remscheid stellt sich auf 300 neue Flüchtlinge ein

Pressemitteilung der Stadt Remscheid: Die Stadt Remscheid bereitet sich mit Hochdruck auf die kurzfristige Notunterbringung von rund 300 weiteren Flüchtlingen vor. Sie könnten noch in dieser Woche das Remscheider Stadtgebiet erreichen. Die neue Aufforderung aus Düsseldorf kam per Mail. Die…

Mindestlohn in NRW 8,85 Euro ohne Ausnahmen

Stadt Solingen Pressemitteilung 06.01.2015 – 4 / bw: Mindestlohn bei öffentlichen Aufträgen Wer Aufträge der öffentlichen Hand in Nordrhein-Westfalen erhalten möchte, muss seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gemäß dem Tariftreue- und Vergabegesetz des Landes NRW einen Stundenlohn von mindestens 8,85 Euro…

Mit einem neuen Geist der Gemeinsamkeit in die 15. Wahlperiode starten – Die Fraktionen von CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen einigen sich einvernehmlich auf die Ausschussvorsitze

Pressemitteilung CDU Remscheid: Mit einem neuen Geist der Gemeinsamkeit in die 15. Wahlperiode starten – Die Fraktionen von CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen einigen sich einvernehmlich auf die Ausschussvorsitze Zur einvernehmlichen Benennung der Ausschussvorsitze in der 15. Wahlperiode erklären…

Kein Gewerbe- und Industriegebiet Blume

Pressemitteilung der Partei DIE LINKE, Remscheid: Zur Anfrage des Heimatbundes Lüttringhausen bezüglich der Fortschreibung des Regionalplanes nimmt DIE LINKE. Fraktion im Rat der Stadt Remscheid wie folgt Stellung: „DIE LINKE. Remscheid sieht keine Veranlassung die wertvolle Kulturlandschaft Blume als gewerbliche…