Die Elenden

„Wenn wir über die Armen sprechen, dann tun wir so, als würden Geld und Leistung zusammenhängen – aber gleichzeitig sehen wir bei den Reichen jeden Tag, dass das eine Lüge ist. Ich würde das Erben abschaffen, und dafür die Möglichkeiten, zu Lebzeiten zu schenken, ausweiten. “

Dies sagt eine kluge Frau in einem Interview, das sie hier finden.

Und mehr über ihr Buch, wenn sie auf diese Worte klicken.

 

 

Schreibe einen Kommentar