Kategorie: Solingen

Asylbewerber Notunterkünfte in Jugendherbergen

Presse-Information 149 / 15  Bezirksregierung Arnsberg: Ende Juni hatten die Bezirksregierung Arnsberg mit den Landesverbänden Rheinland und Westfalen des Deutschen Jugendherbergswerkes eine Rahmenvereinbarung über die Nutzung von einzelnen Jugendherbergen für die Unterbringung von Asylbewerbern im Zeitraum vom 1. Oktober 2015…

Wieviele Flüchtlinge leben in Solingen?

Info aus der Pressemitteilung der Stadt Solingen: Die derzeit rund 2.500 Flüchtlinge in Solingen verteilen sich auf die Ersteinnahmeeinrichtungen, die das Land selbst betreibt (ehem. Finanzamt Goerdeler Straße) und auf die in Amtshilfe von der Stadt betriebenen Notunterkünfte des Landes…

In Solingen entsteht Flüchtlingsdorf an der Monhofer Straße

Stadt Solingen Pressemitteilung 21.09.2015 – bw: Flüchtlingsdorf an der Monhofer Straße … Auf einem Grundstück an der Monhofer Straße, das die Stadt Solingen erworben hat, wird ein Flüchtlingsdorf entstehen, das aus mehreren beheizbaren Häusern in Messebauweise besteht. Schon Anfang November…

Ausstellung: Alltag im 1. Weltkrieg

Die Ausstellung des Stadtarchivs „Alltag in Solingen im Ersten Weltkrieg“ ist vom 3. bis 30. September in der Stadtbibliothek, Mummstraße 10, zu sehen. Sie zeigt verschiedene Aspekte der „Heimatfront“: Mobilisierung, Rolle der Frauen, Situation in den Schulen, Umgang mit Gedenken…

Solingen richtet kurzfristig Notunterkunft für 300 Menschen ein

Stadt Solingen Pressemitteilung  26.08.2015 – 508 / pe Bezirksregierung Düsseldorf bittet zehn NRW-Städte um Amtshilfe Zehn kreisfreie Städte im Regierungsbezirk Düsseldorf, darunter Solingen, müssen sich darauf einstellen, kurzfristig jeweils mindestens 300 Flüchtlinge in Notunterkünften unterzubringen und zu versorgen. Das hat…

118 Flüchtlinge kommen ab Oktober vorübergehend nach Burg

Pressemitteilung der Stadt Solingen: „01.07.2015 – 392 / bw: In der Jugendherberge Burg werden in der Zeit vom 1. Oktober 2015 bis 31. Januar 2016 vorübergehend 118 Asylsuchende untergebracht werden. Darüber hat die zuständige Bezirksregierung Arnsburg die Stadt Solingen informiert.…

Immer mehr ältere Erwerbslose im Hartz IV-Bezug

Pressemitteilung von Sabine Zimmermann, MdB: Die Anzahl der älteren Erwerbslosen, die Hartz IV beziehen, hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Im Jahr 2010 wurden im Jahresdurchschnitt 256.819 Erwerbslose im Hartz IV-System betreut, die 55 Jahre und älter waren. 2014…

Mindestlohn in NRW 8,85 Euro ohne Ausnahmen

Stadt Solingen Pressemitteilung 06.01.2015 – 4 / bw: Mindestlohn bei öffentlichen Aufträgen Wer Aufträge der öffentlichen Hand in Nordrhein-Westfalen erhalten möchte, muss seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gemäß dem Tariftreue- und Vergabegesetz des Landes NRW einen Stundenlohn von mindestens 8,85 Euro…

Wirtschaftsförderung nach dem Geschmack der IHK – Gemeinsame Stellungnahme der Fraktionen DIE LINKE in den Räten der Städte Remscheid, Solingen und Wuppertal

Medieninformation: Wirtschaftsförderung nach dem Geschmack der IHK Eine Zusammenarbeit der drei Städte im Strukturwandel könnte eine gute Idee sein, da alle drei Städte von starken Arbeitsplatzverlusten (15-17% bis 2030 laut PWC-Studie) ausgehen müssen. Eine Umorganisation der Wirtschaftsförderung ist aber noch…

Der Menschenwürde Stimme geben

Pressemitteilung der Stadt Solingen: Rahmenprogramm zur Verleihung der Schärfsten Klinge an die Schriftstellerin und Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller Die Schriftstellerin und Trägerin des Literaturnobelpreises 2009, Herta Müller, wird am 28. November 2014 im Theater und Konzerthaus mit dem Ehrenpreis der Stadt…

Wahl 2014 – waren die Remscheider die Faulsten?

Norbert Feith in Solingen hört auf, aber erst 2015. In Remscheid gibt es eine Stichwahl und in Wuppertal hat die CDU die höchsten Verluste. Geht man nach den Wahlergebnissen der Kommunalwahlen und Europawahlen, dann teilt sich die Parteienlandschaft in Deutschland…